15.10.17 - Herbstabschlusstouren der Mountainbiker

klbeaIMG 1815Diesmal hatten wir Glück!
Mit unserem Termin für die Herbstabschlusstouren erwischten wir das schönste herbstliche Bergwochenende dieses Jahres. Sonne satt und Temperaturen bis zu 25°C wurden vorausgesagt – und es stimmte.
Nachdem wir die Wochen zuvor lange hin- und herüberlegt hatten beschlossen wir nicht so weit zu fahren und entschieden uns für den Wanderparkplatz bei der Ettaler Mühle als Startpunkt unserer Touren.


Königlich bayerische Radltour

klP1090955Warum statt von Nord nach Süd nicht einmal von West nach Ost über die Alpen biken?
Auf schönen Trails, mit gemütlichen Hütten, die Zugspitze und Watzmann verbinden. Den Herbst genießen mit all seinen schönen Farben.

Am Sonntag, den 01.10. trafen wir uns um 7:00 Uhr zur Abfahrt mit dem Bus am Jahnparkplatz. Schnell waren die Räder verladen und los ging es zum Ausgangspunkt der Straußbergalm bei Peiting. Nichts war es mit herbstlichen Feeling denn es ging los im strömenden Regen, der später in Nieselregen überging. Bis kurz vor Bad Bayersoien fuhren wir auf Radwegen und haben uns dann durchs Gelände nach Unterammergau geschlagen. Die nassen Wurzeln auf den Trails waren höllisch glatt, so dass doch leider häufiger schieben angesagt war. Über Ettal, später an der Loisach entlang ging es dann nach Garmisch. Dort haben wir beim Italiener Mittagspause gemacht und uns aufgewärmt, während draußen der Regen wieder zunahm.


MTB Mädels Tour vom 20.08.2017

klP1020649Nachdem die Tour auf die Füssener Hütte Anfang Juli leider wegen schlechtem Wetter verschoben werden musste, starteten wir – sieben Mädels – am Sonntag den 20.08.17 vom Parkplatz Hohenschwangau am Schwanensee aus, bei frischem aber trockenem Wetter, auf dem Radweg Richtung Königsschlösser.
Wie immer war, trotz der frühen Uhrzeit, die Warteschlange am Kartenverkauf für die Besichtigung der Schlösser schon recht lang. Den Trubel hinter uns lassend, den Blick auf den blau-grün schimmernden kristall-klaren Gebirgsee, ging es dann auf der kontinuierlich ansteigenden Fürstenstraße am Alpsee entlang. Nach kurzer Zeit führte uns diese wieder hinab nach Tirol.


 MTB Fahrtechnik im Rahmen des Ferienprogramms

klbeaIMG 1174Im Rahmen des Schwabmünchener Ferienprogramms veranstaltete die MTB-Gruppe des Deutschen Alpenvereins Sektion Schwabmünchen, am 12.08.17, ein Fahrtechniktraining für Kinder. Bevor die Teilnehmer zwischen 10 und 15 Jahren mit dem Training beginnen konnten, wurden die Bikes unter die Lupe genommen. Dabei zeigten einige Räder gravierende technische Mängel welche umgehend von den ausgebildeten, fachkundigen DAV Guides behoben wurden. Das Training begann mit einfachen Balance, Brems und Lenkübungen


MTB Rennsteig-Tour 29.6. - 2.7.2017

kl06 Dieter halten keine Pferde mehrAm Spätnachmittag des 29.Juni 2017 starteten wir mit zwei PKW’s Richtung Blankenstein, um an den folgenden zwei Tagen die ca. 170km lange Strecke von Blankenstein nach Eisenach auf dem Original-Wanderweg zu befahren. Bei dem Rennsteig handelt es sich um einen der bekanntesten Höhenwege Deutschlands, der im Mittelalter als Handelsweg zwischen Thüringen und Franken genutzt wurde. Der größte Teil der Strecke liegt auf thüringischem Gebiet und ein kleiner Teil auf dem Gebiet Bayerns. Neben den Kammgebieten des Thüringer Waldes wird auch das angrenzende Schiefergebirge und der nördliche Frankenwald durchfahren.


Bike Woche Sölden vom 15. bis 22.07.2017

IMG 20170720 WA0005Mit 21 Teilnehmern reisten wir in Fahrgemeinschaften am 15.07.2017 gegen Mittag in Sölden an. Nach dem Bezug der Zimmer und der Eröffnungsansprache durch Peter Leib erhielten alle Teilnehmer erst einmal ihre Staatsbürgerausweise der „Bike Republic Sölden“ die wir über das Tourismusbüro organisiert hatten. Doch dazu später!


Auf die Hohe Kisten – Esterbergalm am 15.06.2017

klIMG 8796Die „Hohe Kisten“ ist ein 1922m hoher Berg im Estergebirge in den Bayerischen Voralpen und liegt nördlich vom Krottenkopf 2086m – dem Hauptgipfel des Estergebirges.
Die Hohe Kisten ist ein Berg mit zwei Seiten, einer felsigen Nordseite, auf der der Gipfelaufbau einer großen Kiste ähnlich sieht (Namensgebung), und einer zahmen Südseite, auf der sich der Gipfel kaum abzeichnet.
Durch die lange steile Auffahrt, über 1000Hm am Stück, dem Fehlen von bewirtschafteten Almen sowie jeglicher Bergbahnen, wird diese Tour durch Biker nur wenig frequentiert.


11.06.2017  -  Mountainbike Altmühltal Tour

klIMG 5751bZum dritten mal fuhren die Mountainbiker der DAV Sektion Schwabmünchen, in das Altmühltal. Das zweite mal wieder nach Eichstätt, das auch gerne das Herz des Altmühltals genannt wird, wo auch der Start der Tour, bei Kaiserwetter begonnen hat.

Unterkategorien