Seniorentour am 25. Mai 2018 auf den Schönkahler

klIMG 1122 Auf dem Gipfel Schönkahler nach der BrotzeitNachdem der Wetterbericht für den Mittwoch Gewittergefahr bereits für den Vormittag angesagt hat, haben wir die Tour um 2 Tage auf den Freitag verschoben. Bei blauem Himmel und einigen Wolken am Alpenrand starten wir zum Wanderparkplatz Schönkahler an der Achtalstraße zwischen Pfronten und Grän. Der Weg führt anfangs vorbei an Bergwiesen mit einer großen Blumenvielfalt in den Wald. Kurz darauf folgt die Abzweigung auf einen Karrenweg, der nun die Waldhänge nach Südosten quert.

Später dreht die Route nach Südwesten auf einen steilen Steig zu einer Forststraße, der wir in Serpentinen bis zur Pfrontener Alpe folgen. Über einen Wiesenpfad erreichen wir einen breiten Kammrücken. Die Trittspuren leiten weiter über Wiesen nach Norden zum Gipfelkreuz.
Nach einer ausgiebigen Rast mit einem herrlichen Panoramablick auf die umliegenden Gipfel geht es auf demselben Weg zurück zum Parkplatz.
Auf der Rückfahrt sind wir noch im Panoramahotel bei Seeg eingekehrt.

Teilnehmer: 20

Tourenleiter: Dietmar Kropf
Bericht: Dietmar Kropf
Fotos: Dr. Eberhard Arndt

 

klIMG 1113 Gruppe nach einer halben Stunde im Aufstieg klIMG 1118 Auf dem Gipfel Schönkahler
klIMG 1122 Auf dem Gipfel Schönkahler nach der Brotzeit klIMG 1123 Auf dem Gipfel Schönkahler nach der Brotzeit
klIMG 1127 Bl vom Schönkahler zu RoteFlüh Gimpel Köllespitze reEinstein klIMG 1128 Gipfelenziane auf Schönkahler
klIMG 1129 HermanSchmid AngelikaOttKarlDemharter