Wanderung nach Oberschönenfeld am 7. März 2019

kl013Wir fahren mit Privat-Pkws auf einen Parkplatz in Burgwalden. Von hier wandern wir durch denGolfplatz und viel Wald zum Engelhof. Ein Hund - die Luna - ist auch dabei. In dieser Zeit verschwindet der wolkige Himmel; es wird immer grauer und dann fängt es an leicht zu regnen.

Nach einer kurzen Rast an einer Weggabel mit Unterstand geht es dann bald bergab und zum Kloster Oberschönenfeld. Der Regen hat schon wieder aufgehört. Hier sind im Klosterstüble ausreichend Plätze für uns reserviert.

Frisch gestärkt wandern wir entlang eines Kreuzwegs zur Hubertuskapelle und weiter durch den Wald bis zur Scheppacher Kapelle, wo wir nochmals kurz rasten. Der Himmel wird wieder heller und so erleben wir auf der restlichen Strecke wieder blauen Himmel und Sonne. Alle waren zufrieden.

Tourenleiter und Bericht: Dietmar Kropf Fotos: Ingeborg Haller und Ferdinand Nachrichter

kl004 kl005
kl006 kl007
kl008 kl011
kl012 kl013
kl016 kl017