Bergtour auf den Grünten (1713 m) am 11.09.2019

klP1060733Um 8 Uhr machten sich 23 Teilnehmer in Fahrgemeinschaften auf den Weg nach Rettenberg. Anfangs sah das Wetter nicht besonders gut aus. Am Parkplatz der Alpe Kammeregg angekommen,waren jedoch die meisten Wolken verschwunden. Um 9 Uhr 45 marschierten wir dann los. Auf steilen Pfaden, die teilweise durch den Regen in den letzten Tagen sehr matschig waren, ging es über Almwiesen hinauf bis zur Trasse des alten Skiliftes.

Dort war eine kurze Rast angesagt. Danach ging es auf felsigen Wegen weiter steil hinauf zum Gipfel, den alle Teilnehmer erreichten. Der herrliche Panoramablick auf die Spitzen der umliegenden Allgäuer Berge entschädigte für den schweißtreibenden Aufstieg. Nach dem obligatorischen Gipfelfoto erfolgte der Abstieg, zunächst auf dem gleichen Weg und dann wieder auf Wiesenpfaden, hinunter zur Grüntenhütte. Dort wurden die verbrauchten Kalorien wieder aufgefüllt. Weiter ging es dann auf der Skipiste hinunter bis zur Jörgalpe und auf einer Straße bis zur Schwarzalpe. Hier zweigte der „lustige Wanderweg“ ab in Richtung Kammeregg-Alpe, die wir um 15 Uhr erreichten. Nach einer kurzen Kaffeepause machtenwir uns auf den Heimweg.

Besondere Vorkommnisse: bei einem Teilnehmer lösten sich an beiden Schuhen die Sohlen, Charly hatte jedoch Kabelbinder dabei, sodass die Sohlen mit den Schuhen wieder zurück ins Tal kamen.Tourdaten: Distanz 10 km, Höhenmeter 750 m, Zeit 5 Std. 20 Min.

Tourenleiter und Bericht: Gerhard Mayer

Fotos: Ingeborg Haller, Charly Kaltmeier und Gerhard Mayer

klP1060733 klP1120973
klP1120978 klP1120979
klP1120981 klP1120986
klP1120990 klP1190543
klP1190551 klP1190553