Boulder-Infos

Aktuelle Informationen zum Bouldern in der Halle in SMÜ …

Umstellung des Spartenbeitrags auf “saison-basiert”

Die Abrechnung des Spartenbeitrags (für die Nutzung der Boulderhalle) wird aktuell umgestellt von kalenderjahr- auf saison-basiert.

Eine Saison geht von September bis Ende Juli des Folgejahrs (= Schuljahr). Der Spartenbeitrag wird am Saisonende (ca. ab Mai) eingezogen. Es gelten die auf der Seite Mitgliedsbeiträge festgelegten Beträge.

Der Vorstand hat auch für das 2.te Halbjahr der Saison 2021 (also 1.1.2021 bis Juli 2021) einen corona-bedingten Erlass von 10 EUR genehmigt.

Entsprechend wird ca. Ende Juli folgender Spartenbetrag eingezogen für die 2.te Hälfte der Saison 2020/2021:

  • Betrag = (Nutzungsbeitrag Jahr – 10 EUR Corona) / 2
  • Erwachsene: (30 EUR – 10 EUR Corona) / 2 = 10 EUR
  • Kinder/Jugendliche: (20 EUR – 10 EUR Corona) / 2 = 5 EUR

Der Beitrag für das Kalenderjahr 2020 wurde bereits Ende 2020 eingezogen.

(Corona-)Regeln ab dem 7.6.2021

Die Inzidenzwerte im Landkreis Augsburg sind dauerhaft unter 50 gefallen, entsprechend sind weitere Lockerungen in Kraft getreten. Details siehe das Sonderamtsblatt Nr. 21 vom 30.05.2021, hier insbesondere Punkt 2.3.1.

Der Boulderbetrieb läuft seit Montag, 07.06.2021.

Es gilt das Schutz- und Hygienekonzept der Sektion Schwabmünchen für die Boulderhalle zu beachten. Bitte durchlesen und die Regelungen uneingeschränkt einhalten! Diese Regeln sind Teil der Benutzerordnung! Falls noch nicht geschehen, bitte den Fragebogen für regelmäßige Veranstaltungen ausfüllen und unterschrieben in den Postkasten in der Boulderhalle werfen.

Die wichtigsten Punkte sind …

  • Anwesenheit im schwarzen Buch erfassen (wg möglicher Nachverfolgungen im Infektionsfall)
    Die Seiten werden nach 4 Wochen vernichtet.
  • Gruppenbetreuer: Bitte wieder Anzahl der Anwesenden in den Anwesenheitslisten erfassen
  • Maximal 14 Teilnehmer in der Halle (1 / 20qm) –> gegebenenfalls ist die Halle nicht zu betreten
  • Keine Testpflicht, d.h. insbesondere, dass Bouldergruppenbetreuer dies nicht prüfen müssen
  • AHA-Regeln gelten, zusätzlich ist Spotten verboten
  • FFP2-Maske aufsetzen: Wer gerade nicht bouldert oder Sport betreibt (wie Aufwärmen, Koordinationsübungen und -spiele mit den Kindern,…)
  • Lüften, stets und dauerhaft, d.h. beide Türen offen halten