Corona-Testwanderung am 07.07.2020

Am 07. Juli 2020 konnten wir nun endlich eine „Testwanderung“ starten. Von den 15 angemeldetenTeilnehmer sind 14 ordnungsgemäß erschienen. Jeder hatte den erforderlichen „Corona-Fragebogen“ ausgefüllt dabei. Auch bei der Begrüßung wurden die Hygiene-Vorschriften von allen beachtet.

Die Wanderung führte von der Wertachsiedlung entlang der Wertach bis zum Sportplatz in Hiltenfingen, der Ort wurde durchquert und anschließend ging es dann weiter auf der Westseite der Gennach bis zur Ortschaft Gennach. Dort wechselten wir auf die Ostseite des Baches und es ging wieder Richtung Hiltenfingen. Im Gennacher Härtle war eine kurze Brotzeit angesagt. Danach erfolgte der Rückweg, wieder durch Hiltenfingen und dann weiter zur Wertach und zur Wertachsiedlung.

Während der ganzen Wanderung wurde streng auf die Einhaltung der Abstandsregelung geachtet. Wegen Corona haben wir auf einen gemeinsamen Besuch eines Biergartens bzw. Gasthauses verzichtet.

Fazit: Der Test wurde bestanden.

Tourenausschreibung: K7Z
Strecke: 14 km
Dauer: 4 Stunden.

Tourenleiter, Bericht und Fotos: Gerhard Mayer

am Ostufer geht es an der Wertach entlang Richtung Hiltenfingen
eine erste Pause am Sportplatz in Hiltenfingen
die Gennach fließt ruhig dahin
Kurze Rast im Gennacher Härtle