Großer Alpsee am 22.07.2021

Bei schönem Sommerwetter starteten dreizehn Teilnehmende in Schwabmünchen in Richtung Bühl am Großen Alpsee.

Vom Parkplatz auf einer Wiese beim Strandbad Hauser ging es in Richtung Zaumberg. Der erste Kilometer der Wegstrecke wies eine starke Steigung auf, danach ging es eher gemütlich weiter zur Siedelalpe auf 988m. Dort konnten wir uns ausgiebig stärken und die Aussicht über den Großen Alpsee, Immenstadt und die Berge gegenüber genießen.

Danach ging es hinunter zum Großen Alpsee, vorbei an der Alpe Schönesreuth nach Trieblings, wo wir noch die Kapelle St. Sebastian aus dem 18. Jahrhundert besichtigten. Am Seeufer entlang kamen wir zurück zum Parkplatz.

Vor der Rückfahrt nach Schwabmünchen suchten wir noch das Seecafe Hauser auf  –  einfach unter der Bahnlinie hindurch erreichbar. Direkt am See waren Kaffee, Kuchen oder Eis der passende Abschluss.

Höhenmeter: 280 m
Strecke: 9,3 km
Tourenleiter/Text/Fotos: Hans Lichnowski



Tour MAH(Kuhfluchtwasserfälle) am 7.12.

Zusatztour MC1 (Christkindlmarkt Landsberg) am 9.12.2022