Illach-Rundweg

21 Teilnehmer machten sich mit Privat-PKW’s auf den Weg nach Steingaden.

Der Wetterbericht hatte ein Zwischenhoch angekündigt und er hatte recht: Bei strahlendem Sonnenschein und leichtem Wind wanderten wir von Steingaden zum Storchenmoosweiher und weiter auf einem Feldweg zu einer kleinen Anhöhe, wo man einen herrlichen Blick auf die Alpen hatte.

Weiter ging es dann nach Urspring. Am Lechstausee legten wir eine kurze Pause ein. Danach führte der Weg entlang der Illach zum Illachstauwerk und weiter nach Jagdberg und Maderbichl.

Unterhalb von Maderbichl haben wir erneut die Illach überquert und, nach einem kurzen Abstecher zum Bismarckweiher, gelangten wir wieder in Steingaden an.

Nach dem Mittagessen im Gasthof Graf wurde der Klosterkirche ein Besuch abgestattet. Im Anschluss machten wir uns wieder auf den Heimweg.

Strecke: 10 km, reine Gehzeit 3 Stunden, 300 HM

Tourenleiter, Bericht und Fotos: Gerhard Mayer

Sektionsabend im Oktober: Verschiebung vom 12.10. auf den 19.10.2022!