Besler

Vom Parkplatz am Riedbergpass starteten 23 gut gelaunte Wanderer auf breitem Kiesweg Richtung Schönbergalpe. Weiter gings dann auf einem teils steilen Pfad stets bergauf und man bekam bei jedem Schritt einen tolleren Ausblick. Über ein paar Serpentinen erreichten wir den kleinen Grat um auf der Südseite das Gipfelplateau zu erreichen. Hier kann man nahezu das komplette Südallgäu überblicken. Nach einer längeren Rast traten wir den Rückweg an und kehrten bei der Schönbergalpe ein.

Spätestens hier musste mancher feststellen, dass „Corona“ an der Leistungsfähigkeit gekratzt hat und ein Umdenken angesagt ist.

Tourenleiter, Bericht: Marianne Fischer
Fotos: Gerhard Mayer

Sektionsabend im Oktober: Verschiebung vom 12.10. auf den 19.10.2022!