Rubihorn 19.06.2021

Am bisher heißesten Tag des Jahres machten sich die 8 Teilnehmer in 2 Fahrgemeinschaften auf den Weg nach Reichenbach, wo der Parkplatz Gaisalpe bereits gut belegt war.

Nach dem Weg durch den malerischen Gaisbachtobel, vorbei an der Unteren Richtersalpe ging es weiter stetig bergauf bis zum wunderschön gelegenen Gaisalpsee (1.510 m). Nach kurzer Rast erfolgte der schweißtreibende Aufstieg über den mit Geröll durchsetzten Hang zum Gipfelkreuz auf einem Nebengipfel. Über einen kurzen Anstieg ging es weiter zum Hauptgipfel des Rubihorns (1.948 m), wo die Mittagspause eingelegt wurde. Eine 360-Grad Rundumsicht zu den Allgäuer Berggipfeln entschädigte für die Mühen des Aufstiegs.

Der Rückweg führte über die Aufstiegsroute mit einem Abstecher zum Berggasthof Gaißalpe, wo es Getränke und Speisen gab.

Zum Abschluss ging es noch einmal durch den Gaißbachtobel, wo die Kühle des Morgens aber auch bereits verflogen war. Alle waren froh, wieder am Parkplatz angekommen zu sein, wo die aufgeheizten Autos auf uns warteten.

Pünktlich zum Fußballspiel Deutschland – Portugal waren alle wieder zuhause.

Tour-ID: L6C
Tourdaten: 1.100 Höhenmeter, 14,9 km
Tourenleiter: Reinhard Fritsch
Fotos: Klaus Weindl, Reinhard Fritsch

Tour MAH(Kuhfluchtwasserfälle) am 7.12.

Zusatztour MC1 (Christkindlmarkt Landsberg) am 9.12.2022