Tourbuch

Vorlage Tourbuch

Tourbuch.pdf

Reicht eine Seite für die Touren eines Jahres nicht aus, können natürlich mehrere Tourbuchblätter abgegeben werden.

Zweck des Tourbuchs

Das Tourbuch dient dem vom Hauptverein geforderten Nachweis, welche Touren ein Tourenleiter durchführen kann.

Datenschutz / Aufbewahrung

Das Tourbuch ist ausschließlich vom Vorstand bzw. Tourenreferenten einsehbar.
Explizit: Das Tourenbuch ist nicht über die Homepage einsehbar.

Es wird vom Tourenreferenten verwahrt. Die Aufbewahrungsfrist beträgt 5 Jahre.

Hinweise zum Ausfüllen

Die genauen Definitionen der Begriffe sind auf der Internet-Seite bzw. im Programmheft der Sektion Schwabmünchen festgelegt:

Tour-IDKurzkennung (3 Buchstaben/Ziffern) aus dem Programmheft
TourzielZiel der Tour (z. B. Name des Gipfels)
DatumTag der Tour, bei Mehrtagestouren der erste Tag
Tagebei Mehrtagestouren: Anzahl der Tage
Anz. TNAnzahl der Teilnehmer (ohne Tourenleitung)
Kategoriesiehe https://alpenverein-schwabmuenchen.de/tourklassifikation
Falls eine Tour in eine nicht aufgelistete Kategorie fällt, bitte in die unterste, freie Kategorie eintragen.
TourartFührungstouren (F), Ausbildungskurse (A), Gemeinschaftstouren (G)
siehe https://alpenverein-schwabmuenchen.de/tourart
Zusätzlich können (relevante) private (P) Touren erfasst werden.
KonditionAnspruch an die Kondition der Teilnehmer
TechnikAnspruch an die technischen Fähigkeiten der Teilnehmer
Höhenmeterauf / ab in Hm
Streckegesamt in km
Gehzeitgesamt in Stunden
Bemerkungenbesondere Ereignisse, usw. – bei Bedarf separates Blatt verwenden

Abgabe

Das PDF herunterladen und ausfüllen. Die PDF der dokumentierten Touren am Ende des Jahres gesammelt per E-Mail an tourbuch@alpenverein-schwabmuenchen.de senden oder ausdrucken, ausfüllen und beim Vorstand / Tourenreferenten abgeben.

Beispiel

Tour MAH(Kuhfluchtwasserfälle) am 7.12.

Zusatztour MC1 (Christkindlmarkt Landsberg) am 9.12.2022