Rubihorn (1.936 m)

Führungsveranstaltung | Wanderung

Mittelschwere Bergwanderung (T3)

Karte: OpenTopoMap 47.4323 / 10.3132

Vom Parkplatz in Reichenbach geht es zunächst auf einer Asphaltstraße bis zum Gaisalptobel. Durch diesen erreichen wir an Wasserfällen vorbeiwandernd in ca. 15 Minuten einen Wirtschaftsweg, der uns zur Unteren Richtersalpe führt. Nach dem bewirtschafteten Gebäude mit Sonnenterrasse kommt der steilste Abschnitt des Weges, der uns über einige seilversicherte Passagen hinauf zum Gaisalpsee bringt. Wir folgen dem flachen Uferweg nach links und machen uns an den Gipfelaufstieg.

Bald geht es im Zickzack über einen Geröllhang. Am Sattel zwischen Rubi- und Gaisalphorn haben wir es fast geschafft. Nun müssen wir nur noch einige Minuten am Grat entlang nach rechts wandern bis wir schließlich den Gipfel des Rubihorns erreicht haben.

Abstieg wie Aufstieg.

Anforderung: mittel, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich

Teilnehmerbegrenzung: max. 16

Einkehr: Untere Richtersalpe.

Kosten: Pkw-Umlage für ca. 130 km (einfach); Parkgebühren: 4 €

Anfahrt: max. 4 Personen je Pkw
B19 bis Sonthofen, weiter über Altstädten nach Reichenbach bei Oberstdorf
Parken: Parkplatz Gaisalpe in Reichenbach
Adresse fürs Navi: Lat: 47.442326° | Long: 10.296271°

Anmeldeschluss: 12.06.2021

Tourendetails

19.06.2021

07:00 Uhr

Tourenkennung:
L6C
Treffpunkt:
Parkplatz Jahnstr., SMÜ
Höhenmeter:
1.100
Kondition:
mittel
Ausrüstung:
WT (Wandern)