Vilser Kegel 16.06.2021

Aufstieg zum Vilser Kegel (1831m) am Mittwoch 16.06.2021, ein Bericht von Hans Lichnowski.

Bei schönem Wetter starteten um sieben Uhr fünf Bergwanderer in Richtung Pfronten und dort noch ein kurzes Stück nach der Grenze zu Tirol rechts zum Parkplatz am Kühbach (872m) oberhalb von Vils.

Über eine Forststraße ging es zur Vilser Alm (1228m), dort nach links ostwärts hinauf zum Hundsarschjoch (1600m). Von dort ging es steiler hinauf zum Gipfelkreuz des Vilser Kegels (1831m), um von dort die schöne Aussicht zu genießen.

Trotz Sonnenschein war die Temperatur dank leichten Windes angenehm.

Nach ausgiebiger Pause stiegen wir vorsichtig wieder ab, denn es lag reichlich Schotter auf dem Weg. Auf der Terrasse der Vilser Alm stärkten wir uns für den weiteren Weg hinunter zum Parkplatz.

Um 17:45 Uhr waren wir wieder zurück in Schwabmünchen

Höhenmeter: ca. 960 m, ca. 10,3 km
Tourenleiter/Text/Fotos: Hans Lichnowski

Tour MAH(Kuhfluchtwasserfälle) am 7.12.

Zusatztour MC1 (Christkindlmarkt Landsberg) am 9.12.2022